Meine Honorare basieren im Grundsatz auf dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH), herausgegeben von den Heilpraktikerverbänden 1985, Neuauflage 1.1.2002, und werden in Euro berechnet.

Viele Krankenkassen, die Heilpraktikerleistungen enthalten, übernehmen nicht zwingend die vollen Rechnungsbeträge. Auch private Kassen, private Zusatzversicherungen sowie die Beihilfe übernehmen meist nur einen Teil der Behandlungskosten. Sollte Ihre Krankenkasse abweichend erstatten, kann es zu einer zumutbaren Selbstbeteiligung kommen.

Das Patientenrechtegesetz verpflichtet mich, Sie darüber aufzuklären, dass möglicherweise nicht alles erstattet wird, was ich Ihnen in Rechnung stelle. Ob Ihre Krankenkasse meine Kosten übernimmt, klären Sie bitte direkt mit Ihrer Versicherungsgesellschaft ab.

Für Kunden ohne Deutsche Krankenversicherung berechne ich 80 Euro in der Stunde. Einige Therapien berechne ich nach Zeitaufwand (so z.Bsp. die Colon-Hydro-Therapie mit 80 Euro/Std).

Mein Honorar kann in bar oder gegen Rechnung bezahlt werden.

Termine müssen 24h vorher abgesagt werden, sonst berechne ich ein Ausfallhonorar in Höhe von 50%. Alle weiteren Details entnehmen Sie bitte nach Terminvereinbarung aus meinem Behandlungsvertrag.